Händler Bereich
Anmelden  | Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *
Reload Captcha

Bacon Bomb geplankt

Bacon Bomb Bacon Bomb
Axtschlag

Die Holzplanke wird zuerst wie gewohnt für 60 Minuten ins warme Wasser gelegt. Den Grill für indirektes Garen vorbereiten und auf 180°C vorheizen.

Nehmen Sie sich ein Blatt Backpapier als Unterlage für den Speck. Dieser wird darauf zu einem Netz ausgelegt. Dazu werden 5 Streifen Speck längs ausgelegt, wobei zwischen den Scheiben die breite einer Speckscheibe frei gelassen wird. Die weiteren Scheiben finden nun ihren Platz quer im entstehenden Netz.

Das Hackfleisch durchkneten und mit den aufgeführten Gewürzen abschmecken. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Sie können die Hackmasse nun auf dem Specknetz verteilen und die Zwiebelringe auflegen. Eine dicke Schicht geriebener Käse bildet den Abschluss.

Mit Hilfe des Backpapiers werden die noch flach ausgebrachten Zutaten nun aufgerollt. Diese Rolle mit ihrem Speckmantel kommt jetzt auf die Holzplanke und schließlich in die indirekte Zone des Grills. Bei 160-180°C bleibt die Baconbomb dort für mindestens 45 Minuten bzw. bis diese eine Kerntemperatur von 70°C erreicht hat. 

Weitere Informationen

  • Zutaten: 1kg Hackfleisch gemischt, 15 Scheiben Frühstücksspeck 2 rote Zwiebeln, 200g geriebener Käse, Salz, schwarzen Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel etwas Barbecue-Sauce
  • Material: geschlossener Grill 1x Wood Plank