Händler Bereich
Anmelden  | Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *
Reload Captcha

Lachsforelle von der Planke

Lachsforelle von der Planke Lachsforelle von der Planke
poggegrillt.de

Die Holzplanke sollte zunächst für mindestens 60 Minuten in warmen Wasser eingeweicht werden. Als besondere Zugabe wird 100 mL Weißwein und etwas Zitronensaft beigemischt.

Jetzt den Grill für indirekte Hitze vorbereiten! Die Temperatur sollte schließlich zwischen 180 und 200°C liegen.

Die Lachsforelle unter kaltem Wasser von innen und außen gründlich abwaschen und abtupfen. Die ebenfalls gewaschene Zitrone in Scheiben schneiden, nochmals halbieren und anschließend mit dem pinken Curry bestreuen. Die Forelle auf dem Zedernholz platzieren und die Hautseite mehrmals einschneiden. Nun die marinierten Zitronenscheiben in die zuvor eingeschnittene Haut stecken. Die Lachsforelle von innen und außen mit Meersalz, Pfeffer und etwas Zitrone würzen. Anschließend die Lachsforelle mit der Planke auf dem Grill platzieren, Deckel schließen und ca. 40 Minuten garen.

Idealerweise den Backfrischen Fisch auf der Holzplanke servieren und am Tisch filetieren.

Bei größeren Fischen empfehlen wir die XL-Planken zu verwenden. Je nach Geschmack eignen sich für die Zubereitung von Fisch Kirsch-, Erle, und Rot-Zeder-Bretter.

 

Weitere Informationen

  • Zutaten: 1 Lachsforelle (küchenfertig ca. 900 - 1200 Kg), 1 Zitrone, 100 ml Weißwein, 1 El pinkes Curry, Meersalz , frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Material: geschlossenes Grillsystem oder Haube aus Aluminumfolie auf offenem Grilsystem